+49 (0) 871 9657007-0 info@leiternprofi24.de
Zur Startseite wechseln

Kunststoff-Seilzugleiter, 2-teilig, mit Standtraverse 2x14 Sprossen/Stufen

G-35514
  • Stabile Metall-Führungsbeschläge
  • Holme aus GFK-Profil
  • Sprossen aus Aluminium
Anzahl Sprossen
percentage symbol nur 970.20 € bei Vorkasse (mehr Infos)

Lieferzeit: 5-7 Werktage

Menge
Versandkostenfrei innerhalb Deutschland - ab 100 € Bestellwert
Artikel-Nr.
Anzahl Sprossen
Länge (m)
Arbeitshöhe (m)
Breite Ausladung (m)
Farbe
Leiter-Typ
Länge ausgefahren (m)
Länge eingefahren (m)
Material
Mindestlänge (m)
Verarbeitungsart
Gewicht (kg)
G-35514
2x14
7.3
8,4
2,24
rot
Seilzugleiter
7,3
4,2
Kunststoff
4,2
gebördelt
25.6
Beschreibung

Sicherer Aufstieg nach Norm

  • Stabile Metall-Führungsbeschläge
  • Holme aus GFK-Profil
  • Sprossen aus Aluminium
  • Sprossenabstand 280 mm
  • Außenbreite 420 mm
  • Das aufgesetzte Schiebeleiterteil ist gemäß DIN EN 131 - 1 bei einerLeiterlänge von über 3,0 m nicht von der Leiter trennbar
  • Mind. 10 Jahre Alterungsbeständigkeit der GFK-Profile
  • Belstll-Nr. 35508 - 35512 Schiebeleiter, Verstellung von Sprosse zu Sprosse per Hand, beide Leiterteile getrennt verwendbar
  • Leiternteile bei Bestell-Nr. 35112 nicht trennbar, aber oben mit Wandlaufrollen
  • Bestell-Nr. 35514 - 35520 Seilzugleiter, Verstellung durch Seilzug, automatisch wirkende Einfallhaken, oben mit Wandlaufrollen

Geprüft nach DIN EN 131. Die Ausführung berücksichtigt den Abschnitt 6.5.1 aus EN 61478:2002 + A1:2004 Kategorie 1 bis 1000 Volt geprüft.

Die Standard-Traverse sorgt für einen sicheren Stand bei Anlegeleitern über 3,0 m. Oprimale Traversenbreiten in Kombination mit rutschsicheren Leiterschuhen erhöhen die Sicherheit beim Aufstieg.

Anzahl Sprossen: 2x14
Arbeitshöhe (m): 8.4
Breite Ausladung (m): 2.24
Farbe: rot
Leiter-Typ: Seilzugleiter
Länge (m): 7.3
Länge ausgefahren (m): 7.3
Länge eingefahren (m): 4.2
Material: Kunststoff
Mindestlänge (m): 4.2
Verarbeitungsart: gebördelt

Related products

Unsere Kundenbewertungen

Jede Verbraucherbewertung wird vor ihrer Veröffentlichung auf ihre Echtheit überprüft, sodass sichergestellt ist, dass Bewertungen nur von Verbrauchern stammen, die die bewerteten Produkte auch tatsächlich erworben/genutzt haben. Durch manuelle Überprüfung in Form eines Abgleichs der Bewertung mit der Bestellhistorie des Warenwirtschaftssystems, um einen vorangegangenen Produkterwerb zur notwendigen Bedingung für die Veröffentlichung zu machen.