+49 (0) 871 9657007-0 info@leiternprofi24.de
Zur Startseite wechseln

Sprossen-Stehleiter Holz, 2x4 Sprossen/Stufen

G-33208
  • Verzapfte Sprossen-/Holmverbindung, dadurch glatte Holmoberfläche
  • Stabile Hufeisenscharniere aus Stahl
  • incl. Werkzeugablage
Anzahl Sprossen
percentage symbol nur 74.06 € bei Vorkasse (mehr Infos)

Lieferzeit: 5-7 Werktage

Menge
Versandkostenfrei innerhalb Deutschland - ab 100 € Bestellwert
Artikel-Nr.
Anzahl Sprossen
Länge (m)
Arbeitshöhe (m)
Außenbreite (m)
Breite (m)
Breite unten (m)
Farbe
Material
Gewicht (kg)
G-33208
G-33210
G-33212
G-33214
G-33216
G-33220
2x4
2x5
2x6
2x7
2x8
2x10
1.23
1.51
1.79
2.07
2.34
2.91
2,5
2,8
3
3,3
3,6
4,2
0,5
0,53
0,56
0,59
0,62
0,68
0,38
0,38
0,38
0,38
0,38
0,38
0,5
0,53
0,56
0,59
0,62
0,68
braun
braun
braun
braun
braun
braun
Holz
Holz
Holz
Holz
Holz
Holz
6.5
7.5
10
10.5
14.5
17.4
Beschreibung
  • Sprossen-Stehleiter aus Holz
  • Holme aus keilverzinkter Kiefer oder astfreier Caroline-Pine, Sprossen aus Esche gefertigt
  • Verzapfte Sprossen-/Holmverbindung, dadurch glatte Holmoberfläche
  • Verbindungsbolzen zwischen den Holmen als Leiterhalter und Sprossenspanner
  • Stabile Hufeisenscharniere aus Stahl
  • Serienmäßig mit praktischem Eimerhaken
  • Spreizsicherung mit zwei verzinkten Stahlketten
  • Sprossenabstand: 280 mm
  • Maximale Belastung: 150 kg

Nach TRBS 2121 Teil 2 wird zum Arbeiten auf dieser Leiter ein passendes Zubehör (Einhängepodest, Einhängetritt oder Stufenmodul) benötigt

Anzahl Sprossen: 2x4
Arbeitshöhe (m): 2.5
Außenbreite (m): 0.5
Breite (m): 0.38
Breite unten (m): 0.5
Farbe: braun
Material: Holz
Unsere Kundenbewertungen
()

Wertarbeit!

Klassisch, solide Verarbeitung entspricht total unseren Erwartungen. Eine bodenständige Leiter für diejenigen, die hoch hinauf wollen. Herzliches Dankeschön an LEITERNPROFI24

mehr anzeigen

Jede Verbraucherbewertung wird vor ihrer Veröffentlichung auf ihre Echtheit überprüft, sodass sichergestellt ist, dass Bewertungen nur von Verbrauchern stammen, die die bewerteten Produkte auch tatsächlich erworben/genutzt haben. Durch manuelle Überprüfung in Form eines Abgleichs der Bewertung mit der Bestellhistorie des Warenwirtschaftssystems, um einen vorangegangenen Produkterwerb zur notwendigen Bedingung für die Veröffentlichung zu machen.